Logo

Archiv für Oktober 2009

Sebastian Eilers’ neuartige Trainingsmusik fürs Ballett

Nach Jahrzehnten andauernder Trainingsbeschallung mit konventioneller Ballettklaviermusik, und nach langer erfolgloser Suche nach alternativen Klängen für den Unterricht setzt Sebastian Eilers, Tänzer, Choreograf, Tanzlehrer und Leiter des SETanztheater Nürnberg, nun dieses Bedürfnis nach frischen musikalischen Wind in die Tat um.
Mit den Jazzmusikern Tobias Birke (Percussion) und Johannes Billich (Piano) entstand unter der Leitung Sebastian Eilers’ eine neuartige Trainingsmusik nach den Ansprüchen des klassischen Ballettunterrichtes. Erste Testunterrichte mit dieser Musik erzielten sehr positive Reaktionen der Schüler. Mit den erfrischend neuen Klängen fühlten sich die Schüler auch musikalisch in der Ausführung der Übungen besser unterstützt.
Ziel der neuen Musik ist es zudem, das der Schüler die Musik bei der Ausführung der Übung leichter aufnimmt, um sie dann mit eigenem musikalischem Bewusstsein umzusetzen. Diese Musik inspiriert nicht nur den Unterricht mit fortgeschrittenen Schülern sondern motiviert ebenso Anfängerklassen und verbreitet eine fröhlich leichte Stimmung bei Tanzübungen mit Kindern.
SETt alternative dance music for ballet class – Vol. 1” ist das Pilot-Album einer Serie alternativer Musik für den Ballettunterricht. Die Vorbereitungen der Folgen “SETt alternative dance music for ballet class – Vol. 2” und „… Vol. 3“ hat begonnen und versprechen schon jetzt neue und überraschende Klänge für einen erfrischenden Kick im Ballettunterricht!