Logo

Archiv für November 2012

Neu: Ballett CD von Nolwenn Collet

Ab sofort im Sortiment: die Debut-Ballett CD von Nolwenn Collet !

Nolwenn Collet wurde in der Provence (Frankreich) geboren und begann das Klavierspiel bereits mit 3 Jahren. Nach dem Studium im Fach „Klavier, Klavierbegleitung und Musiktheorie“ am Pariser Konservatorium und anderen französischen Konservatorien für Musik und Tanz, führte ihre Begabung für Improvisation dazu, sich auf die Klavierbegleitung (Korrepetition) im Bereich klassisches Ballett und Modern Dance zu konzentrieren. Dabei stand Nolwenn unter der Schirmherrschaft von Laurent Choukroun, dem verantwortlichen Pianisten für die Ballettproben an der Pariser Oper.

Nolween erhielt 2001 das staatliche Diplom in Klavierbegleitung für Ballett und Modern Dance und wurde umgehend zur ständigen Pianistin an den Pariser Konservatorien ernannt, eine Position, die sie bis zu ihrem Umzug nach Irland im Jahr 2009 inne hatte.
Seit 2010 ist Nolwenn Pianistin für Das Nationalk Ballet of Ireland und spielt zusätzlich für internationale bekannte Gastlehrer bei Profiklassen wie z.B. Judith Reyn Sroux, Libby Farr, Tara Foy, Catherine Plomteux, Andrew Wilson, Errol Pickford, Joanna Banks, Therese Cantine, Douglas Becker u.a.m.

Ihr Debut-Album wurde inspiriert von berühmten französischen „Chansons“. Ihre Idee war, diese Musik mit der Ballettmusik zu verbinden. Machen Sie sich beim Tanzen auf eine „Reise durch Frankreich“, wenn Sie die Melodien von Georges Brassens, Charles Trenet, Edith Piaf, Serge Gainsbourg und vielen anderen hören.
Die Titel für diese CD wurden 2012 auf einem Yamaha Konzertflügel im Südwesten von Frankreich aufgenommen.

Sie werden diese CD mögen. Vive la différence!